Alt Marzahner Apotheke - Stets in guten Händen. Ihre Hausapotheke in Berlin Marzahn.

Kontakt

Telefon 030 54397720
Fax 030 54397721
Email info@alt-marzahner-apotheke.de
Mailen Anrufen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00-19:00 Uhr
Samstags 08:00-13:00 Uhr

Aktionen

Beim Kauf einer 2er oder 4er Packung Nurofen® 24 Stunden Schmerzpflaster erhalten Sie bis zum 30.11.2020 einen Sofortrabatt in Höhe von 2,00€.

Pflegehilfsmittel 60€

Verlängerung 60€ Pflegehilfsmittel

Seit Mai 2020 konnten Empfänger von Pflegehilfsmitteln zum Verbrauch eine erhöhte Pauschale von 60€ statt wie sonst üblich 40€ pro Monat ausschöpfen. Ursprünglich war diese Regelung befristet bis zum 30. September 2020. Da die Einkaufspreise aber immer noch deutlich höher sind als vor der Corona-Pandemie, wären bei den meisten Pflegehilfsmitteln wie Mundschutz und Handschuhen deutliche Mehrkosten vom Patienten zu tragen gewesen.

Nach Rücksprache mit dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) wird die Geltungsdauer nun durch das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) bis zum 31.12.2020 verlängert. Der Höchstbetrag von 60€ monatlich für Pflegehilfsmittel zum Verbrauch gilt somit unverändert bis zum Jahresende.

Wussten Sie, dass seit 2006 Versicherte mit Pflegegrad Anspruch auf Pflegehilfsmittel haben und sich seit diesen 15 Jahren die Erstattungspreise und die Art der Produkte nie geändert haben? Einkaufspreise erhöhen sich regelmäßig, die Erstattungspreise der Pflegehilfsmittel leider nie. Somit wird die Auswahl an abrechnungsfähigen Artikel ohne Mehrkosten für den Patienten immer schwieriger. Auch die Art der Produkte wurde nie angepasst. Hilfreiche und moderne Pflegehilfsmittel wie Reinigungsschaum oder Schutzcremes sind so immer nur Privatleistung, obwohl die Pflege und somit der Patient davon deutlich profitieren würden.

26.09.2020
Zuzahlung Bescheinigung Datenschutz

Jahresausdruck über Zuzahlungen

Zum Jahreswechsel kommt regelmäßig die Frage nach einer Auflistung aller bezahlten Zuzahlungen für die Krankenkasse oder das Finanzamt. Bei diesem Ausdruck handelt es sich um sensible Gesundheitsdaten und Privatgeheimnisse, die datenschutz-rechtlich besonders zu schützen sind und dem Apothekergeheimnis unterliegen. Eine unbefugte Weitergabe an Dritte muss unbedingt verhindert werden.

Prinzipiell gilt, dass Lebenspartner oder sonstige Familienangehörige nicht per se befugt sind, derartige vertrauliche Gesundheitsdaten für jemand anderen als sich selbst in Empfang zu nehmen. Zuzahlungsbescheinigungen werden wir daher wie gehabt nicht offen einer anderen Person, als dem betroffenen Kunden aushändigen. Sofern beide Lebenspartner die gleiche Wohnanschrift haben, bekommt der nicht anwesende Partner seine Auflistung in einem verschlossenen Briefumschlag mit. Auf Anfrage eines Dritten werden wir Bescheinigungen sicher auf dem Postweg an die bei uns hinterlegte Adresse versenden.

Was viele nicht wissen – das Apothekergeheimnis gilt auch über den Tod des Kunden hinaus und Auskunftsansprüche enden mit dem Tod des Betroffenen. Falls Sie als Angehörige eine Bescheinigung benötigen, können wir diese direkt an die Krankenkasse per Post schicken. Sollte eine Zustellung per Brief an den Verstorbenen weiterhin möglich sein, nutzen wir auch diesen Weg. In so einem Fall dürfen wir davon ausgehen, dass Zugriff auf die Post nur berechtigte Personen haben.

28.10.2020


Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Mehr Informationen

Stadelmann Rezepturen

Hebammen empfehlen gerne Rezepturen nach Stadelmann. Neu im Sortiment haben wir die ausgewählten Aromamischungen Engelwurzbalsam, Thymian-Myrte-Balsam, Sandmännchenöl und Hamamelis-Myrte-Balsam.

Kundenkarte

Als Apotheke Ihres Vertrauens helfen wir Ihnen gesund zu werden und gesund zu bleiben. Sie geben uns als Hausapotheke die Möglichkeit Ihre Medikamente noch besser zu betreuen, um so Problemen vorzubeugen.

Zur Kundenkarte

Notdienst

Egal ob nachts, früh morgens, feiertags oder am Wochenende - es gibt außerhalb der Öffnungszeiten stets eine Notdienst habende Apotheke in Ihrer Nähe!

Zum Notdienst

Lageplan

Die Alt Marzahner Apotheke finden Sie in der Allee der Kosmonauten 198 in 12685 Berlin.

Haltestelle Alt-Marzahn
TRAM 18, M6, M8
Bus 154, 192

 

Bitte denken Sie beim Parken an Ihre Parkscheibe. Das Parken ist nur für max. 90min zulässig.

Die Alt Marzahner Apotheke befindet sich in der Ladenzeile des neuen Nahversorgungszentrums "Am Anger" im Berliner Stadtbezirk Marzahn gegenüber dem Dorf Alt-Marzahn. Seit Ende Mai 2018 ist nun auch der zweite Bauabschnitt fertiggestellt. Hier finden Sie DM, Takko Fashion, Mäc-Geiz und Schuhcenter Siemes. Im REWE Supermarkt sind kleine Shops wie ein Blumenladen, Nagelstudio, Steinecke Bäckerei und die Sparkasse untergebracht. Die neue Zufahrtsstraße direkt an der Haltestelle Alt-Marzahn ermöglicht endlich das Einfahren von und Abbiegen in alle Richtungen der Allee der Kosmonauten. Parkplätze sind reichlich vorhanden.

Feedback

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen! Was fehlt Ihnen noch? Was können wir noch besser machen?


Teilen Sie unsere Internetseite gerne mit Ihren Freunden oder finden Sie uns in sozialen Netzwerken:

Arzneimittel im Blick

Hausapotheke

Als Apotheke Ihres Vertrauens helfen wir Ihnen gesund zu werden und gesund zu bleiben. Mit Ihrer Einwilligung Medikamente, Erkrankungen und zum Beispiel Allergien zu erfassen, geben Sie uns als Hausapotheke die Möglichkeit, Ihre Medikamentierung noch besser zu betreuen, um so Problemen vorzubeugen.

Bei neuen Rezepten oder von Ihnen frei gekauften Arzneimitteln erkennen wir, ob es zu unerwünschten Wechselwirkungen oder eventuellen Unverträglichkeiten kommen kann.

Als Hausapotheke profitieren Sie außerdem von unseren Gesundheitschecks. Wir messen Blutdruck und Blutzucker oder berechnen den BodyMassIndex (BMI). An Aktionstagen ermitteln wir zum Beispiel Ihre Cholesterinwerte (HDL, LDL, TG) und können das Leberprofil (GOT, GPT) bestimmen.

AMK Referenzapotheke

Engagement und Weiterbildung

Für ausgewählte Fragestellungen zu Arzneimittelrisiken und arzneimittelbezogenen Problemen steht die Alt Marzahner Apotheke als Referenzapotheke der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) zur Seite. Zu diesem Netzwerk gehören derzeit 867 öffentliche Apotheken und 54 Krankenhausapotheken (Stand Mai 2016) aus allen Bundesländern.

Als Weiterbildungsstätte für angehende Fachapotheker auf dem Gebiet der Allgemeinpharmazie engagieren wir uns für die Verbesserung der Beratungsleistung.

In der Weiterbildung werden spezialisierte Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die der Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln, Medizinprodukten und anderen apothekenüblichen Produkten dienen.

Apothekerkammer Berlin (Weiterbildung)

Als Partner

bei Krankheiten und Gesundheitsfragen stehen wir Ihnen immer gerne zur Seite. Sie können darauf vertrauen, dass alle Fragen, Probleme und Wünsche rund um Ihre Gesundheit bei uns stets in guten Händen sind.

Logo Qualitätsmanagementsystem

Qualitätsmanagement

Die Alt Marzahner Apotheke betreibt ein Qualitätsmanagementsystem und ist durch die Berliner Apothekerkammer nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Durch die Zertifizierungsstelle lassen wir regelmäßig einmal jährlich die Ergebnisse des internen Audits, der Managementbewertung und der externen Qualitätsüberkontrollen in den Bereichen Rezepturarzneimittel, Beratung und Blutuntersuchungen überprüfen.

Medikamente im Überblick

Medikationsplan

Auf Wunsch geben wir Ihnen einen übersichtlichen Medikationsplan in die Hand über Ihre einzunehmenden Medikamente mit Dosierungs- und Einnahmehinweisen.

So können Sie, Ihr Arzt oder Ihre Angehörigen auf einen Blick sehen, wann welche Arzneimittel in welcher Menge eingenommen werden sollen.

Inkontinenzversorgung

Inkontinenzversorgung

Gerne beraten wir Sie zum Thema Inkontinenz und bieten für einen ersten Überblick Testmuster verschiedener Hersteller an. Die Versorgung mit Inkontinenzhilfsmitteln erfolgt individuell nach Ihren Bedürfnissen. Die Alt Marzahner Apotheke ist Vertragspartner der AOK Nordost für aufsaugende Inkontinenzhilfsmittel.

Pflegehilfsmittel

Anspruchsberechtigte können sich von uns monatlich in der Regel bis zu 40€ im Monat mit individuell benötigten Pflegehilfsmitteln zum Verbrauch versorgen lassen.

Hierzu gehören zum Beispiel saugende Bettschutzeinlagen, Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel für Hände und Flächen (Sanitär).

Ein Rezept vom Arzt benötigen Sie nicht. Anspruch hat jeder Pflegebedürftige, der zu Hause versorgt wird und pflegeversichert ist. Gerne übernehmen wir die Antragsstellung und Abrechnung mit Ihrer Pflegekasse. Bei Bedarf liefern wir mit unserem kostenlosen Botendienst auch direkt nach Hause.