Gesundheitschecks

Unser Angebot für Schnellteste in der Apotheke

Mit dem LipidoCare-Messgerät bestimmen wir Blutfette wie Cholesterin, LDL, HDL und Triglyceride

Cholesterin LDL HDL Triglyceride mit dem LipidoCare-Gerät messen

Mit dem BeneCheck-Messgerät ermitteln wir den aktuellen Harnsäure-Wert

Harnsäure messen mit dem Benecheck-Gerät
 

Für unsere Planung und Vorbereitung bitten wir vorab um Reservierung per Telefon oder Email für einen Termin.

Onlineshop

Bestimmung von Gesamtcholesterin, LDL, HDL, Triglyceriden, Harnsäure und Blutzucker

Thema > Gesundheitschecks

Ein kleiner Blutstropfen aus Ihrem Finger reicht uns schon, um verschiedene Blutparameter zu bestimmen. Die Durchführung wird diskret im Beratungsraum unserer Apotheke von geschultem Personal durchgeführt. Während der Auswertungszeit von nur wenigen Minuten beantworten wir gerne Ihre Fragen zum Test.

Gesamtcholesterin, LDL, HDL und Triglyceride (15€)

Cholesterin gehört zu den Fetten, die in nahezu allen Zellen des menschlichen Körpers zu finden sind und verschiedenste Aufgaben erfüllen. Der Transport im Blut erfolgt durch die Bindung an Trägerproteine. Die beiden bekanntesten dieser Lipoproteine sind das LDL und HDL. Personen mit Risikofaktoren für das Herz-Kreislauf-System wie Zigarettenrauchen, Bluthochdruck, Übergewicht, Diabetes oder zu hohen Harnsäurewerte sollten ihren LDL-Wert stets im Blick behalten. Zu hohe LDL-Werte tragen zu gesundheitsschädlichen Gefäßverengungen bei. Ein guter HDL-Wert hat gefäßschützende Eigenschaften, da HDL zum Beispiel Cholesterinablagerungen von Gefäßwänden zurück zur Leber transportieren kann. Die Cholesterin- und Triglyceridwerte können sich nahrungsabhängig verändern, so dass für eine exakte Bestimmung der Blutwerte die letzte Mahlzeit 12 Stunden oder mehr her sein sollte.

Harnsäure (5€)

Gicht- auch die Krankheit der Könige genannt - ist in vielen Fällen eine Wohlstandskrankheit. Unser bequemes, bewegungsarmes Leben, ein Zuviel an üppigen Speisen und alkoholischen Getränken begünstigen eine erhöhte Konzentration von Harnsäure im Blut.

Ein erhöhter Harnsäurewert kann die Folge sein von

  • zu viel eiweißreicher Kost (Fleisch & Fisch),
  • Alkohol,
  • als Nebenwirkung von Medikamenten wie HCT/Ramipril/Furosemid,
  • nach Zytostatika- oder Strahlentherapie,
  • bei verminderter Nierenleistung,
  • zu geringer Trinkmenge oder
  • in der Fastenzeit

Bildet die Harnsäure Kristalle, die sich bevorzugt in den kleinen Gelenken von Fuß und Hand, aber auch anderen Körperstellen wie Sehnen oder Haut festsetzen, löst das schmerzhafte Entzündungen aus - bis hin zum akuten Gichtanfall. Jede Bewegung wird zur Qual. Gleichzeitig ist die Gefahr der Bildung von Nierensteinen (Harnsäuresteine) deutlich erhöht.

Glücklicherweise lässt sich die Entstehung von Gicht schon vor diesen schmerzhaften Symptomen feststellen. Eine Messung des aktuellen Harnsäurespiegels, die schnell und unkompliziert in unserer Apotheke angeboten wird, gibt sofort Aufschluss.

Warten Sie nicht auf den ersten Gichtanfall, sondern beugen Sie rechtzeitig vor! Eine Harnsäure-Messung, ggfs. ein Arztbesuch und ein Check der eigenen Lebensgewohnheiten sind ein guter Anfang. Wertvolle Tipps, wie man sein Gicht-Risiko eindämmen kann, bekommen Sie jederzeit bei uns in der Alt Marzahner Apotheke.